(in-clinic) Workshops

 

Einen besonders hohen Lerneffekt haben die Workshops, die von Daniel Izquierdo Hänni geleitet werden. Dank einer reduzierten Teilnehmerzahl ist die Interaktion mit den Anwesenden besonders hoch, wobei auch Kurzübungen und Rollenspiele eingesetzt werden können.

Einerseits können solche Workshops zu ganz konkreten Themen angeboten werden, die sich an Teilnehmer (aus verschiedenen Praxen oder Kliniken) wenden, die sich für die gleiche Thematik interessieren.

 

Andererseits bietet Swiss Medical Marketing auch geschlossene Veranstaltungen an, sogenannte „in-clinic-Workshops“. Nach einem entsprechenden Vorgespräch mit der Praxis- oder Klinikleitung, bei welchem Problemstellungen und Lernziele definiert werden, geht es bei diesen Tageskursen nicht nur um Wissensvermittlung, sondern auch um Teambuilding.